Unsere Geschichte

  • 1975 entwickelte Verlagsgründer Reinhard Becker mit zwei Kommilitonen der Fachhochschule Bielefeld die erste, damals noch politisch motivierte Bild-Text-Karte.
  • 1978 entwarfen die Studenten als Auftragsarbeit für die Liste Umweltschutz in Niedersachsen, die spätere Partei ‚Die Grünen’, deren Parteilogo und erlangten so das Startkapital für den Aufbau der Grafik Werkstatt.
  • 1980 bezogen die Designer ein Büro in Bielefeld und produzierten die ersten Kalender und Poster.
  • 1981 stieg Elke Becker, die Ehefrau von Reinhard Becker, in das Team ein und übernahm den Bereich Vertrieb.
  • In den 90ern erweiterte die Grafik Werkstatt ihren Außendienst mit Handelsvertretern, und mit Beginn des neuen Jahrtausends dehnte der Verlag sein Vertriebsgebiet schließlich nach Österreich und in die Schweiz aus.
  • 2005 verlagerte das Unternehmen seinen Firmensitz in das benachbarte Gütersloh, um dort größere Räumlichkeiten zu beziehen. Auf jetzt ca. 1.200 m² lassen kreative Köpfe neue Ideen und Kollektionen entstehen, erfolgreich ergänzt durch die Abteilungen Einkauf, Buchhaltung, Marketing und Vertrieb.
  • Ebenfalls 2005 stieg auch Tochter Saskia Becker in den Bereich Marketing und ist leitend in der Produktentwicklung.
  • Seit 2012 ist die Grafik Werkstatt ein Ausbildungsbetrieb.
  • 2013 Umbau der Büroräume  - auf 2 Etagen wurden Wände gestrichen, Leitungen gezogen, Tische aufgestellt - und dabei immer der Betrieb am Laufen gehalten.
  • 2015 Modernisierung unseres Zentrallagers nach den neuesten technischen Standards.